BEST OF

BEST OF, Studierende und MeisterschülerInnen der Klasse Ottmar Hörl
23.09. - 15.10.2017, auf AEG Nürnberg

Für eine gemeinsame Werkschau auf AEG kamen rund 50 ehemalige Schüler Hörls aus aller Welt nach Nürnberg zurück. Die Klasse Hörl verfügte ganz bewusst über keine augenfällige fachspezifische Ausprägung. Die Werke bewegen sich in einem Spannungsfeld, in dem eindeutige stilistische und materialbezogene Zuordnungen nicht beansprucht oder nicht gewollt werden.

Für den Abschied von Prof. Ottmar Hörl als Präsident der Akademie wurde das thematisch passende Werk "Passing By" adaptiert. 
Das 7 Meter lange Origami-Boot mit ca. 7000 umliegenden Origami-Blüten ist inspiriert von der japanischen Kirschblüte. Die Blüte der Kirschbäume läutet in Japan den Frühling ein und gilt als Symbol für Schönheit und Vergänglichkeit, während das Boot für "Aufbruch" und "Weiterziehen" steht. Wenn die Bäume ihre Blüten wieder verlieren, bietet sich ein farblich eindrucksvoller Anblick: Boden und auch Wasser sind für kurze Zeit in ein zartes Blütenmeer getaucht. "Passing By" greift diesen Moment auf.